Darf ich News bzw. Wirtschaftsnachrichten handeln?

Häufig gestellte Fragen

Darf ich News bzw. Wirtschaftsnachrichten handeln?

In der FTMO Challenge und Verification können Sie während der News ohne Einschränkungen handeln.

Nachdem Sie den Evaluierungsprozess (bestehend aus der FTMO Challenge + Verification) bestanden haben, und sofern Ihr Kontotyp nicht Swing ist, sollten Sie vorsichtig sein, während der Veröffentlichung von News zu handeln.

Nachfolgend finden Sie die Tabelle mit den Handelsbeschränkungen für unsere FTMO Trader mit bestimmten Berichttypen und Instrumenten. Nur unsere FTMO Trader mit den Kontotypen FTMO Konto oder FTMO Konto Aggressiv dürfen innerhalb des Zeitraums von 2 Minuten vor bis 2 Minuten nach der Veröffentlichung der untenstehenden Nachrichtenmeldungen KEINEN neuen Trade ausführen oder einen bestehenden Trade auf dem Zielinstrument (gemäß Tabelle) schließen. Zur Klarstellung: Wir definieren die Ausführung eines Trades als Eröffnung oder Schließung entweder einer offenen oder pending Order (einschließlich Stop Loss oder Take Profit) oder einer Marktausführung. Es ist Ihnen erlaubt, Ihre Trades auf dem/den Zielinstrument(en) zu halten, die mehr als 2 Minuten vor der eingeschränkten Nachrichtenmeldung geöffnet wurden. Bitte beachten Sie jedoch, dass wenn Ihr Stop-Loss oder Take-Profit während des eingeschränkten Zeitraums von 2 Minuten vor bis 2 Minuten nach dem Ereignis aktiviert/ausgeführt wird, dies als Verstoß gegen die FTMO Kontovereinbarung gewertet werden kann. Die anderen nicht betroffenen Instrumente können normal gehandelt werden. Z.B. können Sie EURGBP oder AUDNZD während der US – NFP Veröffentlichung handeln. Allerdings sollten Sie USDJPY oder GBPUSD nicht im Fenster von 2 Minuten vor bis 2 Minuten nach der NFP-Veröffentlichung öffnen oder schließen.

 

 

Der Kalender der News-Veröffentlichungen kann auch in unserem Wirtschaftskalender verfolgt werden, wo diese eingeschränkten Ereignisse durch einen roten Hintergrund gekennzeichnet sind:

 


Bitte beachten Sie nochmals, dass die oben genannten Einschränkungen nicht für FTMO Challenge oder Verification Konten gelten. Auch gelten diese Einschränkungen nicht für FTMO Trader, die den Kontotyp als FTMO Account Swing haben. Im Gegensatz zum FTMO Konto oder FTMO Konto Aggressiv gibt es beim FTMO Account Swing keine Einschränkungen für den Nachrichtenhandel oder das Halten von Trades über das Wochenende.