Häufig gestellte Fragen

Schritt 1 – Die FTMO Challenge

Unsere FTMO Challenge ist der erste Schritt unseres Evaluierungsprozesses . Bevor wir Ihnen erlauben, mit unserem FTMO Account zu handeln, das mit unserer Proprietary Trading Firm verknüpft ist, müssen wir sicher sein, dass Sie verantwortungsvoll handeln und das Risiko richtig managen können. Die FTMO Challenge Phase hat begründete Regeln, bei denen das Gewinnziel im Gleichgewicht mit dem Drawdown ist, den wir Ihnen erlauben. Wir nennen diese Regeln Handelsziele.

Beachten Sie, dass Sie nicht die gesamte Dauer von 30 Tagen ausnutzen müssen. Sobald alle Handelsziele der FTMO Challenge erfüllt sind, können Sie zur Verification Phase übergehen. Die Mindestzeit, um die FTMO Challenge abzuschließen, beträgt 10 Handelstage.

Im Folgenden finden Sie die Handelsziele.

Risiko:

Kapital:

Schnellvergleich
Schritt 1 FTMO ChallengeSchritt 2 VerificationSchritt 3 FTMO Trader
Dauer30 Tage60 Tageunbegrenzt
Die Dauer der <strong>FTMO</strong> Challenge beträgt 30 Kalendertage; die Dauer der Verification beträgt 60 Kalendertage. Wenn Sie es schaffen, die Handelsziele bereits früher zu erreichen, müssen Sie nicht auf die verbleibenden Tage der Dauer warten. Wenn Sie z.B. alle Handelsziele der FTMO Challenge in nur 11 Tagen erreichen, brauchen Sie keine weiteren 19 Tage zu warten. Wir werden Sie so schnell wie möglich zur Verification weiterleiten.

Minimale Handelstage 10 Tage10 TageX
Um dieses Handelsziel zu erreichen, müssen Sie während des derzeitigen Zeitraums mindestens 10 Tage lang handeln. An jedem dieser Tage muss mindestens eine Position eröffnet werden. Ein Handelstag wird als ein Tag definiert, an dem mindestens ein Handelsgeschäft durchgeführt wird. Wenn ein Trade über mehrere Tage gehalten wird, wird nur der Tag, an dem der Trade ausgeführt wurde, als Handelstag berücksichtigt. <center><iframe id="121500328" src="https://www.youtube.com/embed/YAnxCtV9xnA?wmode=opaque&amp;rel=0&amp;enablejsapi=1&amp;wmode=opaque&amp;rel=0" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen" data-gtm-yt-inspected-1_19="true" data-mce-fragment="1"></iframe></center>
Maximaler Tagesverlust$500$500$500
Diese Regel kann auch als „täglicher Stop-Loss des Händlers“ bezeichnet werden. Nach unseren Regeln wird dieser auf 5% (10% im Falle einer Aggressiven Version) vom Anfangskapital festgelegt. Die Regel besagt, dass zu keinem Zeitpunkt des Tages (CE(S)T – Mitteleuropäische (Sommer) Zeit) das Ergebnis aller geschlossenen Positionen in Summe mit den aktuell offenen P/Ls (Gewinne/Verluste) den maximalen Tagesverlust erreichen darf. Die Berechnungsformel: <strong>aktueller Tagesverlust = Ergebnis der an diesem Tag geschlossenen Positionen + Ergebnis der offenen Positionen.</strong> Ein Beispiel: Im Fall der FTMO Challenge mit einem Startkapital von 40.000 € beträgt die maximale tägliche Verlustgrenze 2.000 €. Wenn Sie 1.000 € mit Ihren geschlossenen Handelsgeschäften verlieren, so darf Ihr Konto an diesem Tag nicht mehr als 1.000 € zusätzlich verlieren. Es darf auch nicht -1.000 € in Ihren offenen Verlusten gehen. Das Limit ist inklusive Kommissionen und Swaps. Im Umkehrschluss: Wenn Sie an einem Tag 2.000 € gewinnen, dann können Sie es sich leisten bis zu 4.000 € zu verlieren, aber nicht mehr als diese Summe. Denken Sie noch einmal daran, dass Ihr maximaler Tagesverlust auch Ihre offenen Positionen mit einschließt. Wenn Sie z.B. an einem Tag Trades mit einem Verlust von 1.000 € geschlossen haben und dann einen neuen Trade eröffnen, der in einen offenen Verlust von etwa -1.200 € geht, aber am Ende positiv endet, dann ist es leider schon zu spät. In einem Augenblick betrug Ihr Tagesverlust -2.200 € auf das Eigenkapital (Equity), was mehr als der zulässige Verlust von 2.000 € ist. Seien Sie vorsichtig, da der maximale Tagesverlust um Mitternacht CE(S)T zurückgesetzt wird! Angenommen Sie hätten an einem Tag einen Gewinn von 600 Euro. Am selben Tag haben Sie eine offene Position mit einem derzeit offenen Verlust von 2.500€. An diesem Tag wird der maximale Tagesverlust nicht verletzt. Der aktuelle Tagesverlust €1.900€ beträgt. ( 600€ geschlossener Gewinn – 2.500€ offene Position). Wenn Sie diese Position jedoch mit dem offenen Verlust von 2.500€ nach Mitternacht halten, wird die tägliche Verlustgrenze verletzt. Dies liegt daran, dass Ihr Gewinn vom Vortag nicht für einen neuen Tag zählt und der offene Verlust von 2.500€ den maximal zulässigen Tagesverlust von 2.000€ überschreitet. Die Höhe des maximalen Tagesverlustes gibt dem Händler genügend Raum für den Handel und garantiert dem Investor ein klar definiertes tägliches Risiko. Sowohl der Händler als auch der Investor profitieren von dieser Regel, da der Kontowert nicht unter das Limit fällt. Das ist auch der Grund, warum das Tagesverlustlimit Ihre möglichen offenen Verluste mit einschließt. Mehr Informationen über die Gründe für diese Regel finden Sie in <strong><a href="https://ftmo.com/de/warum-sind-uns-offene-verluste-so-wichtig/">diesem Artikel.</a></strong> <center><iframe id="636675671" src="https://www.youtube.com/embed/DJzKQTlLVIY?wmode=opaque&amp;rel=0&amp;wmode=opaque&amp;rel=0&amp;enablejsapi=1&amp;wmode=opaque&amp;rel=0&amp;wmode=opaque&amp;rel=0" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen" data-gtm-yt-inspected-1_19="true" data-mce-fragment="1"></iframe></center>
Maximaler Verlust $1 000$1 000$1 000
Diese Regel kann auch “Konto Stop-loss” gennant werden. Die Equity von Ihrem Handelskonto darf während der 30-Tage Periode zu keinem Zeitpunkt unter 90% des Anfangskapitalwertes sinken. Für Herausforderung mit $100,000 Kapital bedeutet das, dass niederigstmögliche Equity von Ihrem Konto $90,000 sein darf. Wiederum, es ist die Summe aller geschlossenen und offenen Positionen (Konto Equity, nicht Kontostand). Die Berechnungslogik ist gleich wie bei dem maximalen Tagesverlust, der einzige Unterschied - es ist nicht auf einen Tag beschränkt, sondern auf die gesamte Testperiode. Das Limit beinhaltet auch Komissionen und Swaps. 10% vom Anfangskapital gibt dem Trader genug Raum um zu beweisen, dass sein/Ihr Konto für die Investition geeignet ist. Es ist ein Kapitalpuffer, der den Trader im Spiel hält auch wenn es einige Anfangsverluste gibt. Der Investor hat Sicherheit, dass Trader Konto unter keinen Umständen unter 90% (80% in der of Aggressive Version) von seinem Wert sinkt. <center><iframe id="156462739" src="https://www.youtube.com/embed/OUWTVBodOoM?wmode=opaque&amp;rel=0&amp;enablejsapi=1&amp;wmode=opaque&amp;rel=0&amp;wmode=opaque&amp;rel=0" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen" data-gtm-yt-inspected-1_19="true" data-mce-fragment="1"></iframe></center>
Gewinnziel$1 000$1 000 $500X
<p class="">Das Gewinnziel der FTMO Challenge wird auf 10% des Anfangskapitals gesetzt (20% in der Aggressive Variante) und auf 5% (10% in der Aggressive Variante) in der Verification.</p> <p class="">Das Gewinnziel zu erreichen bedeutet, dass der Händler während der 30 Tage in der FTMO Challenge und 60 Tage in der Verification auf dem zugewiesen Konto den oben erwähnten Gewinn als Summe aller geschlossenen Positionen erreicht.</p> <p class="">Am Ende der Handelsperiode müssen auch alle offenen Positionen geschlossen werden.</p> <p class="">Ein Beispiel: Wenn Sie eine FTMO Challenge mit 100,000$ Anfangskapital handeln, beträgt Ihr Gewinnziel auf 10,000$ in der FTMO Challenge und dann auf 5,000$ in der Verification.</p> <p class="">Beachten Sie, dass wir Ihnen jedes Mal eine neue kostenlose FTMO Challenge zur Verfügung stellen, wenn Sie alle Handelsziele (unabhängig davon, ob es sich um eine FTMO Challenge oder eine Verification handelt) mit Ausnahme des Gewinnziels erreicht haben.</p> <p class="">Um die neue FTMO Challenge kostenlos zu erhalten, muss Ihr Gewinn auf dem Konto am Ende der Laufzeit positiv sein, und alle Positionen müssen geschlossen sein.</p> <center><iframe src="https://www.youtube.com/embed/q-EJkC-FA-g?wmode=opaque&amp;rel=0&amp;wmode=opaque&amp;rel=0" width="560" height="315" frameborder="0" allowfullscreen="allowfullscreen" data-gtm-yt-inspected-1_19="true" data-mce-fragment="1"></iframe></center>
Rückzahlbare Gebühr€155XRückerstattung
Die Gebühr wird Ihnen mit der ersten Gewinnaufteilung zurückerstattet, wenn Sie FTMO Trader geworden sind.
Schritt 1FTMO Challenge Schritt 1FTMO Challenge
Anfangskapital $10 000 $25 000 $50 000 $100 000 $200 000
FTMO Challenge Dauer 30 Tage 30 Tage 30 Tage 30 Tage 30 Tage 30 Tage 30 Tage 30 Tage 30 Tage
Minimale Handelstage 10 10 10 10 10 10 10 10 10
Maximaler Tagesverlust $500 $1 250 $2 500 $5 000 $10 000 $1 000 $2 500 $5 000 $10 000
Maximaler Verlust $1 000 $2 500 $5 000 $10 000 $20 000 $2 000 $5 000 $10 000 $20 000
FTMO Challenge Profit Target $1 000 $2 500 $5 000 $10 000 $20 000 $2 000 $5 000 $10 000 $20 000
Rückzahlbare Gebühr €155 €250 €345 €540 €1 080 €250 €345 €540 €1 080