Trading Update – 02 Mar 2023 - FTMO
WICHTIGE UPDATES
UND FEIERTAGSPLAN
Seien Sie täglich über die Handelszeiten, Feiertage und den Wartungsplan informiert.

Trading Update – 02 Mar 2023

Sommerzeit

Bitte beachten Sie, dass am Sonntag, den 12. März 2023, um 9:00 Uhr Plattformzeit die Zeit auf MT4/5 von der aktuellen GMT+2 (CET+1) auf GMT+3 (CET+2/CEST+1) umgestellt wird. Erst am Sonntag, den 26. März 2023, wird die 1-stündige Zeitverschiebung von der aktuellen CET auf CEST (Central European Summer Time) auch in Europa wirksam. Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Trades, dass Ihr maximaler Tagesverlust um Mitternacht CET(S)T zurückgesetzt wird und dass für zwei Wochen der Unterschied zwischen der Zeit im Kundenbereich und der Plattformzeit 2 Stunden statt der üblichen 1 Stunde betragen wird.

Während dieses zweiwöchigen Intervalls werden die Handelszeiten nur für europäische Aktien vorübergehend um eine Stunde nach vorne verschoben (11:00 – 19:30 Uhr) gemäß GMT+3 und werden ab dem 26. Januar wieder auf die übliche Zeit (10:00 – 18:30 Uhr GMT+3) zurückgesetzt. Bei anderen Symbolen bleiben die Handelszeiten unverändert, sie beziehen sich jedoch auf die Notation GMT+3 anstelle von GMT+2.


Am Dienstag, den 7. März 2023, erfolgt für ERBN.f ein Rollover zum neuen Futures-Verfalltermin. In ähnlicher Weise wird DX.f am Freitag, den 10. März 2023, ebenfalls auf den neuen Futures-Verfalltermin umgestellt. Um den Prozess zu vereinfachen und die Konten vor möglichen Liquiditätsengpässen und vorübergehenden Preissprüngen zu schützen, müssen Händler unabhängig von der Kontostufe (FTMO Challenge, Verification oder FTMO Account) oder dem Kontotyp (Normal, Swing) ihre Positionen auf dem jeweiligen Symbol vor 9:00 Uhr des betreffenden Tages schließen. Der Handel wird um 10:05 Uhr desselben Tages wieder freigegeben. Eventuelle Positionen, die nach 9:00 Uhr noch offen sind, werden zum aktuellen Marktpreis geschlossen und ausstehende Aufträge werden gelöscht. Alle Zeiten sind in der MetaTrader-Serverzeit (GMT+2/CET+1) angegeben.

Die von MetaQuaotes entwickelten mobilen Anwendungen MetaTrader 4 und 5 wurden für neue Downloads aus dem iOS App Store entfernt. Die bestehenden, bereits heruntergeladenen mobilen Anwendungen funktionieren weiterhin normal. Leider steht diese von Apple getroffene Entscheidung in direktem Zusammenhang mit MetaQuotes, und FTMO hat keine Kontrolle über die Entwicklung des Falles. Wir empfehlen Tradern, die von dieser Situation betroffen sind, die Desktop Version dieser Plattformen zu nutzen, alternativ den MT4/5 Webtrader. Den Zugang zu den Plattformen finden Sie auf der Registerkarte „Zugangsdaten“ in Ihrer Account MetriX. Es ist auch möglich, dass ein Update des iOS auf eine neue Version die Nichtfunktionalität der heruntergeladenen Anwendung verursacht, dies ist jedoch nicht bestätigt. Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir keine offiziellen Informationen oder eine geschätzte Dauer, wann dies möglicherweise behoben sein könnte.


Die Rollover Swaps über Nacht unterliegen regelmäßigen Änderungen und Anpassungen, die Zinsunterschiede und Dividendenanpassungen widerspiegeln. Wenn Sie Positionen über Nacht halten, denken Sie bitte daran, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, diese Swaps in der jeweiligen Kontraktspezifikation für jedes Symbol zu überprüfen und Ihre Positionen (falls erforderlich) entsprechend anzupassen und zu verwalten. FTMO ist nicht verantwortlich für Handelsergebnisse, die durch Swap-Änderungen oder -Anpassungen beeinflusst werden.

Die Situation in der Ukraine – geopolitische Entwicklung, Sanktionen und Märkte

Due to the war in Ukraine, traders can experience increased uncertainty in the markets, accompanied by increased volatility on many assets, along with the possibility of price spikes, whipsaws, flash crashes, spread widening and liquidity supply issues. Traders are advised to pay extra caution while trading during these times. Risk management and capital preservation should be the key focus of every trader, just as being aware and adaptive to the market conditions that might be unpredictable or risky.


Unfortunately, at this time, we are not allowed to process payments to regions of Donetsk, Luhansk, and Crimea in Ukraine and our clients from there, as per the latest sanctions imposed in connection with the war in Ukraine. There are also sanctions targeting some Russian banks and high-profile individuals. We are not allowed to process any payouts to clients and banks on the sanction list. Payouts to our clients from/in the subject locations, or being subject to the sanctions list, will be possible once the imposed sanctions are lifted. Crypto payouts are included in the restrictions.

Be informed about every trading update & market news with our mobile app
Don't miss out on anything and get notifications directly to your phone!

Previous trading updates:

Aufgrund des Thanksgiving-Festes am Donnerstag, 23. November 2023, sind die folgenden Instrumente wie unten angegeben betroffen. Am Donnerstag, den 23. November 2023:... Read more >
Aufgrund von Wartungsarbeiten an allen Plattformen werden am Samstag, den 18. November 2023, MetaTrader 4, MetaTrader 5 und cTrader von 13:00 bis 18:00 Uhr nicht für den Handel zur Verfügung stehen. Das DXtrade Web-Terminal wird stattdessen von 8:00 bis 18:00 Uhr nicht für den Handel zur Verfügung stehen. Bitte denken Sie daran, dass der cTrader auch am Wochenende andere Handelszeiten hat. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Trades entsprechend verwalten.... Read more >
Für die Woche vom 9. November bis zum 16. November gibt es keine relevante Aktualisierung, die sich auf die regulären Handelszeiten auswirkt.... Read more >
View all Trading Updates