Olumide – Ein ehemaliger Broker teilt seine Geschichte zum Erfolg

Olumide aus Kanada wurde der Welt des Tradens vorgestellt, als er als Angestellter beim Broker anfing. Er, wie viele andere, erlebte zuerst Verluste, was seine Augen öffnete. Er gab nicht auf, arbeitete hart, entwickelte seine Strategie und ist jetzt ein erfolgreicher Trader. Wir wünschen Olumide viel Erfolg und stabile Gewinne.

“das Gute an diesen Erfahrungen war, dass die Verluste mich nicht aufgehalten haben. Es hat mich "motiviert" Disziplin, Money Management und meine Handelsstrategie zu perfektionieren.’’

Erzähl uns was von dir. Wie hast du mit Trading angefangen?

Meine Handelsreise begann vor etwa zehn Jahren, als ich bei Alpari und FXTM als Marketing- und PR-Manager eintrat (dies sind die größten Forex-Broker-Unternehmen mit Sitz in Russland und Zypern). Ich habe mich vom Erfolg einiger Trader im Unternehmen inspirieren lassen, die sich entschieden haben zu lernen, wie der Devisenmarkt funktioniert. Ich habe das nicht unbedingt gemacht um ein Trader zu werden, sondern um eher meine Karriere im Bereich Marketing&PR zu unterstützen. Ich habe am Anfang große Verluste gemacht; kann kategorisch sagen, dass dies einige meiner schmerzlichsten Momente als Trader waren, aber das Gute an diesen Erfahrungen war, dass die Verluste mich nicht aufgehalten haben. Es hat mich "motiviert" Disziplin, Money Management und meine Handelsstrategie zu perfektionieren. Ich reiste zur Ausbildung bei Alpari-Hauptquartier in Russland und diese Investitionen haben sich letztendlich ausgezahlt. Das Beste an meiner Geschichte ist, dass ich ein erfolgreicher Trader mit konstantem Gewinn geworden bin.

Kannst du kurz deine Handelsstrategie beschreiben?

Im Verlauf meiner Handelserfahrung habe ich alle möglichen Strategien ausprobiert, die das Chart unübersichtlich und unklar machten. Ich habe mich entschieden, dass ich eine sehr einfache Strategie brauchte. Meine Handelsstrategie ist sehr einfach, sie basiert auf der technischen Analyse. Ich benutze Bollinger Bands, RSI und Fibonacci-Rücksetzungen. Mit diesen Indikatoren suche ich immer nur drei Bedingungen und werde NUR eine nehmen, wenn der Markt diese Bedingungen erfüllt und der Stop-Loss und der Take-Profit klar erkennbar sind.

 

Was hast du gut gemacht?

Die Herausforderung und Verifizierung sind eine großartige Initiative. Sie hat meine Fähigkeiten hervorgehoben, als Trader konsistent profitabel zu sein, sofern ich die Handelsdisziplin einhalte. Die Kontoanalyse der Konten ist auch sehr aufschlussreich.

Was kann man verbessern?

Nichts, dass mir jetzt gerade einfällt.

War die Herausforderung hilfreich?

Ja, die Konto MetriX hat mir geholfen, meinen Handelsfortschritt zu verfolgen.

Würdest du die Herausforderung anderen Tradern empfehlen?

Ja.