Tägliche DAX Analyse – 3. Oktober 2019

Gestern hatten wir wieder einen Bärentag. Tendenziell konsolidiert der Preis nach solchen volatilen Tagen. Dies ist aber nicht der Fall in der gestrigen Sitzung. Seit dem Beginn der gestrigen Sitzung sanken wir ständig und wir schlossen auf dem Low des Tages. Keine unserer Unterstützungen hat funktioniert. Heute eröffnen wir mit einem fallenden Gap, somit wurde das gestrige Low bereits durchbrochen.

Wichtige Zonen

  • Resistenz: 12 124, 12 013
  • Unterstützung: 11 866, 11 768

Statistiken für heute

Makrowirtschaftliche Bekanntmachungen

  • Ferientag der deutschen Banken, DAX wird immernoch gehandelt.

Handeln Sie anhand unserer Regeln und erhalten
Sie Kapital zum Traden. Fangen Sie mit unserer
kostenlosen Testversion an.

Heutige Hypothese

Heute haben wir eine ähnliche Situation, wie gestern. Somit erwarten wir wieder eine Verlangsamung und einen Test unserer Zonen. Die Hauptstatistik zum Durchbruch des gestrigen Lows wurde bereits erfüllt. Heute haben  in Deutschland Ferien. Dennoch wird der DAX neben anderen Instrumenten gehandelt. Aus diesem Grund erwarten wir eine langsamere Sitzung.