Tägliche DAX Analyse – 29. Juni 2020

Am Freiteg erwarteten wir, dass die Sitzung im Konsolidierungsbereich über 12 151 bleibt. Die Verkäufer sammelten jedoch am Nachmittag genug Kraft, um unter dieses Supportlevel zu durchbrechen. Hier wurde nicht nur die Sitzung geschlossen, sondern auch ein erhebliches Auftragsvolumen verschoben, was auf die Stärke der Verkäufer hinweist.

Wichtige Zonen: 

  • Resistenz: 12 151
  • Support: 11 829

Statistiken für heute

Makrowirtschaftliche Bekanntmachungen

Handeln Sie anhand unserer Regeln und erhalten
Sie Kapital zum Traden. Fangen Sie mit unserer
kostenlosen Testversion an.

Heutige Hypothese

Die Montagsitzung begann mit einem Verkaufsgap. Die Verkaufsstimmung beherrscht jedoch die erste Stunde der Sitzung nicht vollständig. Bisher sieht es so aus, dass wir den Wochenendgap ziemlich sicher schließen. Wir haben heute zwei Zonen, 12 151 als Resistenz und 11 829 als Support. Nach Freitag ist es durchaus möglich, dass wir zuerst eine Korrektur vornehmen und dann weitere Verkäufer in den Markt einsteigen, um den Preis von 11 829 zu erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

W