Tägliche DAX Analyse – 26. September 2019

Die Mittwochssitzung ist aus statistischer Sicht sehr gut ausgefallen. Das Low vom Dienstag wurde sehr schnell zu Beginn der Sitzung durchbrochen und dannach folgte eine Short-Bewegung von 90 Punkten. Nach der Senkung stiegen Käufer in den Markt ein, welche den Preis wieder zur Eröffnung gebracht haben. Gesten war somit ein sehr interessanter Tag, wo sich aggressive Käufer und Verkäufer ausgewechselt haben. Heute eröffnen wir mit einem fallenden Gap.

Wichtige Zonen

  • Resistenz: 12 321, 12 248
  • Unterstützung: 12 179, 12 031

Statistiken für heute

Makrowirtschaftliche Bekanntmachungen

  • 15:30 ECB Draghi Rede, 15:45 BOE Carney Rede

Handeln Sie anhand unserer Regeln und erhalten
Sie Kapital zum Traden. Fangen Sie mit unserer
kostenlosen Testversion an.

Heutige Hypothese

Heute könnten wir zu Beginn der Sitzung Käufer finden und den Gap schließen, wo wir dann Verkäufer finden könnten und dann zur Unterstützung 12 179 fortsetzen und das Low durchbrechen. Ideal testen wir die Unterstützung 12 179 bevor wir den Gap schließen. Im Falle, dass wir keine Verkäufer auf 12 248 finden, erwarten wir einen Test der Resistenz 12 321.