Tägliche DAX Analyse – 2. Juni 2020

Die gestrige Sitzung begann positiver für die Verkäufer. Die Sitzung war definitiv nicht langsam und wir können uns nicht über den Mangel an Aktivität beschweren. Dax fiel zunächst unter 11 734, blieb dort aber nicht lange. Die Käufer traten wieder in den Markt ein und brachten den Preis auf 11 900, wo die Sitzung endete. Wir schlossen am Hoch selbst, was die bullische Stimmung bedeutet. Wir haben einen weiteren wachsenden Tag hinter uns und der ansteigende Trend setzt sich fort.

  • Resistenz: 12 151
  • Support: 11 734

Statistiken für heute

Makrowirtschaftliche Bekanntmachungen

Handeln Sie anhand unserer Regeln und erhalten
Sie Kapital zum Traden. Fangen Sie mit unserer
kostenlosen Testversion an.

Heutige Hypothese

Wir erwarten für heute eine weitere wachsende Bewegung. Es gibt keinen Hinweis darauf, dass den Käufern die Energie ausgehen sollte. Wir haben keine vollständige Zone, aus der wir abprallen können, aber die Richtung ist klar. Longs werden auch von unserer Statistischen Applikation unterstützt, die eine 90% Durchbruchwahrschenlichkeit des gestrigen Hochs während der heutigen Sitzung deklariert.