Tägliche DAX Analyse – 17. Januar 2020

Für gestrige Sitzung erwarteten wir ein Verbleibem im Bereich 13 386 – 13 522, was auch geschah. 13 386 funktionierte wieder als Support und stoppte Verkaufsaufträge. Schliesslich verbesserte sich Dax ein wenig und schloss auf dem Preis von 13 458.

Wichtige Zonen

  • Resistenz: 13 522
  • Support 13 386

Statistiken für heute

Makrowirtschaftliche Bekanntmachungen

Handeln Sie anhand unserer Regeln und erhalten
Sie Kapital zum Traden. Fangen Sie mit unserer
kostenlosen Testversion an.

Heutige Hypothese

Freitagsitzung eröffneten wir mit 36 Punkte Gap. Statistische Wahrscheinlichkeit der Schliessung bei diesem Gap ist rund um 50 %, also hier haben wir keine nützliche Information. Wenn wir uns jetzt die letzten paar Sitzungen ansehen, ist der Bereich klar und deutlich. Mehrmals versuchten wir auszubrechen, aber es gelang nicht. Wenn wir gestrige Rückweisung als Kaufsignal nehmen, dann sollten die Käfer heute einsteigen und versuchen 13 522 durchzubrechen. Damit könnten wir den Bereich definitiv verlassen.  Wenn wir  aber wieder bis zu 13 386 sinken, wäre ein Durchbruch wahrscheinlich, weil es Verkäufer schon mehrmals versuchten und die Zone ziemlich schwach ist.