Tägliche DAX Analyse – 14. August 2019

Der DAX begann mit einer Senkung und einem Durchbruch des gestrigen Lows, welches eine Wahrscheinlichkeit von 83% hatte. Um 15:30 kam auf Basis eine "Tweets" des amerikanischen Präsidenten eine Preibewegung von 300 Punkten nach oben. Sobald Trumps Nachricht sich beruhigt hat, verlangsamte sich der Markt und bewegte sich nicht mehr. Heutiger Gap ist bereits geschlossen.

Wichtige Zonen

  • Resistenz: 11 899, 12 031
  • Unterstützung: 11 660

Statistiken für heute

Makrowirtschaftliche Bekanntmachungen

  • /

Handeln Sie anhand unserer Regeln und erhalten
Sie Kapital zum Traden. Fangen Sie mit unserer
kostenlosen Testversion an.

Heutige Hypothese

Die Sitzung vom Mittwoch könnte mit einer Korrektur gegen unsere Nachrichtskerze beginnen. Käufer könnten wir auf der Unterstützung 11 660 finden, wo es zum Abprall kommen könnte und wir dann wir dannach den Gap auf 11 899 schließen könnten. Heute haben wir eine Wahrscheinlichkeit von 87%, dass das gestrige High oder Low durchbrochen wird. Angesichts dazu, dass das Low 230 Punkte entfernt ist und die Durchschnittsspanne 110 - 160 Punkte beträgt, erwarten wir eher einen Durchbruch des gestrigen Highs.