Tägliche DAX Analyse – 13. September 2019

Die EZB-Zinsratenentscheidung hat den Markt sehr schnell bewegt. Nachdem der Dax sank und die Unterstützung 12 379 getestet hat, gab es eine kleine Reaktion von Käufern. Nach dieser Reaktion sank der Dax unter diese Unterstützung und verlangsamte. Um 13:45 begann der Chaos. Der Dax schoss hoch und runter und wir haben Verkäufer auf 12 461 gefunden, wo eine neues High des Tages markiert wurde. Um 18:00 hat sich die Situation wieder beruhigt. Heute eröffnen wir mit einem kleinen  Long-Gap.

Wichtige Zonen

  • Resistenz: 12 448
  • Unterstützung: 12 370, 12 339

Statistiken für heute

Makrowirtschaftliche Bekanntmachungen

  • /

Handeln Sie anhand unserer Regeln und erhalten
Sie Kapital zum Traden. Fangen Sie mit unserer
kostenlosen Testversion an.

Heutige Hypothese

Heute ist es ziemlich schwierig eine Hypothese zu stellen wegen gestrigen Nachrichten. Wahrscheinlich bleiben wir innerhalb des Umfangs vom Vortag. Wir werden die Zonen beobachten, welche während der EZB-Bekannmachung entstanden.