Reines Price Action in der Herausforderung – erfolgreicher Trader Sergio

Von Zeit zur Zeit bringen wir euch einen kurzen Feedback von unseren Tradern. Dieses mal ist sie von Sergio P., welcher erfolgreich seine Herausforderung zum zweiten Versuch geschafft hat. Sergio schaffte es seine Herausforderung innerhalb 10 Handelstagen zu beenden. Sein Trading sieht sehr vielversprechend aus und wir wünschen ihm viel Erfolg auf dem Weg zum finanzierten Trader!

Erzähl was von dir. Wie hast du mit Trading angefangen?

Ich habe mit 19 Jahren angefangen zu traden, zwei Jahre später glaube ich, dass ich das Wissen und die Disziplin hatte Gewinne in, vorallem in Forex, zu erwirtschaften.

Könntest du deine Strategie kurz beschreiben?

Meine Tradingstrategie besteht strikt nur aus Price Action und durch die Nutzung von Forexzykeln um in monthly/weekly/daily highs/lows reinzugehen. Ich habe nie Indikatoren auf meinem Bildschirm, und die einzigen Objekte, die ich verwende sind Fibonacci Retracements um abzuschätzen, wo der Preis highs/lows hinterlassen wird.

Was hälst du von deiner Herausforderung

Bezüglich meiner Herausforderung finde ich, dass sie nicht zu schwer ist. Dennoch finde ich, dass der 30-tägige Tageslimit einen höheren Hebel erzwingt als normalerweise, welches etwas ungemütlich sein kann, wenn man einem Drawdown durchgeht, oder wenn wenn man zu früh einsteigt. Man sollte ein Auge auf den maximalen Tagesverlust halten und sich auf das 10%tige Gewinnziel fokusieren.

Um sich bei der Herausforderung zu verbessern, glaube ich, dass ich einen kleineren Hebel verwenden sollte, um ruhig zu bleiben und damit der psychologische Aspekt des Marktes nicht im Weg steht.

Hat die Herausforderung dir irgendwie geholfen?

Ich denke, dass die Herausforderung gut gezeigt hat, was im Markt fähig bin zu leisten. Sie hat mir auch geholfen Grenzen zu respektieren, welches ich alleine nicht schaffen würde.

Würdest du die Herausforderung anderen Tradern weiterempfehlen?

Ich würde die Herausforderung jedem sehr empfehlen, der glaubt, dass er bereit ist Profite im Markt mit einer guter Menge an Kapital zu erwirtschaften und verantwortlich für seine eigenen Taten im Markt ist.